Sparpreis für Autogas

Vernunft?

Autogas oder Flüssiggas ist ein seit Jahren genutzter Ersatztreibstoff zum Benzin. Der erste Ottomotor wurde mit Propangas betrieben.

Tankstellen ?

In den letzten Jahren ist die Zahl der Autogastankstellen gestiegen. Zurzeit haben wir in Deutschland ca. 2000 Autogastankstellen. Das Tanken selbst ist genau so einfach, wie wenn Sie Benzin tanken. Weitere Informationen finden Sie z. B. unter

http://www.gas-tankstellen.de/menu.php oder unter www.autogastanken.de.

Technik?

Eine Umrüstung ist für fast jedes benzingetriebene Fahrzeug möglich. Wir Beraten Sie, ob es bei Ihrem Fahrzeug möglich ist und mit welchen Kosten Sie rechnen müssen. Der Benzintank in Ihrem Fahrzeug bleibt vollständig nutzbar.

Die Kosten, die sich lohnen !!!

Sie erhöhen Ihren Fahrzugwert beim Wiederverkauf um ca. 2000 €. Das heißt im klar Text das Sie nach dem erste kilometer anfangen zu sparen. 

Stellen Sie sich nur folgende Fragen:

1. Wie lange planen Sie Ihr Fahrzeug zu fahren?

2. Wie viele Kilometer werden Sie in diesem Zeitraum zurücklegen?

3. Wird Benzin oder Diesel in nächster Zeit billiger?

4. Die Steuer für AUTOGAS ist bis 2018 durch die ökosteuer geregelt, das garantiert einen stabilen Gas Preis - Wie ist es mit Benzin???


Rechnen Sie selbst;


Fahrzeug Verbrauch pro 100 km
ca. 9 L x Benzinpreis ( 1,27 ) = 11,43€
ca. 10L x Gaspreis ( 0,52 ) = 5,2€


Differenz per 100 km ist 6,23 €

6,23 € x 30.000 km gefahrene km

=1869,00 € Ersparnis

Fahrzeug Verbrauch per 100 km  x Benzinpreis = €


  x Gaspreis = 
Differenz per 100 km €

Und wenn ich im Urlaub bin???

Keine Sorge!
Fast überall in den EUMitgliedsstaaten gibt es ein sehr
dichtes Autogas-Tankstellennetz. Bestimmt haben Sie sich schon einmal gefragt was LPG oder GPL an ausländischen Tankstellen heißt.